0

Werktags bis 17:45 Uhr bestellt, oft schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholbereit.

Die Abenteuer eines Naturfreundes

Auch erhältlich als:
32,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783990550212
Sprache: Deutsch
Umfang: 512 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Format (T/L/B): 4 x 21.5 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Wie man ein Faultier fängt David Attenborough ist - so wird ihm nachgesagt - der am weitesten gereiste Mensch der Welt. Die Millionen von Reisekilometern führten ihn in die Dschungel von Guyana, von Borneo, an den Amazonas und in viele weitere entlegene Ecken der Erde. In diesem Buch erlebt er die Abenteuer der frühen Jahre noch einmal, atmet noch einmal die satte Dschungelluft, begegnet noch einmal den faszinierenden Geschöpfen, als wäre es das allererste Mal. Und - wir dürfen mitreisen. Wer schon immer wissen wollte, wie man ein Faultier fängt - Attenborough hat es gemacht und weiß, wie's geht. Wer die Begegnung mit einem Drachen sucht - Attenborough ist der Mensch, der ihm am nächsten kam, auf der indonesischen Insel Komodo mit ihren einzigartigen Waranen, die als drachenähnlichste Wesen in der realen Welt gelten. Auch Vampire traf der junge David, jene unheimlichen, blutsaugenden Fledermäuse, deren Wesensart er so einfühlsam schildert, dass sie uns fast sympathisch erscheinen. Das Abenteuerliche kommt bei den ausgedehnten Streifzügen durch den Tiergarten der Welt wahrlich nicht zu kurz. Ein Buch zum Mitreisen und Miterleben.

Autorenportrait

Sir David Frederick Attenborough, geboren 1926 in London, ist ein weltbekannter Naturforscher, Dokumentarfilmer und TV-Moderator. Seine Sendungen sind die weltweit meistgesehenen in der Geschichte des Fernsehens. Zuletzt trat er gemeinsam mit Prince William beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos vor die Weltöffentlichkeit, um sich für den Klimaschutz einzusetzen. Er ist Empfänger etlicher großer Auszeichnungen, zuletzt wurde das jüngste britische Polarforschungsschiff nach ihm benannt und kreuzt als RRS Sir David Attenborough auf den Weltmeeren.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Kunst, Literatur/Biographien, Autobiographien"

Alle Artikel anzeigen